Besonderer Dank

"Mit einer solchen CD sind über sehr berührende Musikerfahrungen hinaus allenfalls sogar echt heilsame Wirkungen möglich. Sowohl für Kinder als auch für das innere Kind, das in uns allen lebenslang mit dabei ist." Markus Fischer (Arzt, Gründer Schweizer des IBP-Instituts für Integrative Körperpsychotherapie)


 

Die CD „Ungeahnte Lebensgeister“ ist mit Herzblut und großem inhaltlichen, zeitlichen und finanziellem Engagement entstanden. Sie hat besondere Menschen mit besonderen Gaben auf einer kleinen Scheibe vereint - von der Musik (InterpretInnen) über die Gestaltung (Coverart und Design) bis hin zur Beratung und Finanzierung. Nur ein Teil dieser Menschen hat sich je persönlich getroffen. Der gemeinsame Fingerabdruck ergibt sich durch die Freude an der Musik sowie durch die Botschaft hinter dem Projekt, mit der sich alle Mitwirkenden identifizieren. 

 

Zunächst danken wir allen mitwirkenden Musikern

 

Zusätzlich danken wir...

 

Michael Ferner - Artwork (Salzburg)

www.michael-ferner.at

 

Der Salzburger Maler, Zeichner, Illustrator, Karikaturist und Kabarettist, weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, hat das Projekt "Ungeahnte Lebensgeister - Lieder über das Eltern- und Kindsein" mit einer phantastischen Coverart unterstützt. Wie ein roter Faden zieht sich das Motiv als Ganzes oder in seine Einzelteile zerlegt durch das Projekt und verleiht ihm ein unverwechselbares Gesicht. Michael Ferner ist mit seiner Coverart ein Wurf gelungen, der alle Aspekte der "Ungeahnten Lebensgeister in sich vereint und widerspiegelt: Den Humor, das Vielschichtige, das Sensible, das Unprätentiöse und das Symbolische. Danke Michael!

 

 

Linie 3 - Grafik (Salzburg)

www.linie3.com

 

Was das Grafikertrio Linie 3 ausmacht wird sofort sichtbar, wenn man Gerhard Andraschko-Sorgo, Christina Andraschko und Lea Lugarič in ihrem wunderschönen Landhausatelier bei Salzburg/Reith besucht: Sensibilität, Humor, Nonchalance und unnachahmliche Stilsicherheit. Diese Qualitäten haben auch das Design des CD-Covers der "Ungeahnten Lebensgeister" zu dem gemacht, was wir heute in der Hand halten. Eine Zusammenarbeit mit Linie 3 bedeutet schlichte Eleganz, höchste Professionalität ohne großes Tamtam und sehr viel Spaß - das wissen wir nun schon seit fast zehn Jahren. Danke Gerhard, Christina und Lea!

 

 

Karin Mitterbauer - Idee und Beratung (Salzburg)

www.karin-mitterbauer.at

 

Karin Mitterbauer ist Absolventin des IBP-Lehrgangs für Körperpsychotherapie. Sie ist die eigentliche Initiatorin der "Ungeahnten Lebensgeister" und hat uns mit ihrer Begeisterung für die  Guten Elternbotschaften angesteckt. Karin hat uns immer wieder von ihrer nachhaltigen, wohltuenden und heilsamen Wirkung im Leben und im therapeutischen Prozess erzählt und uns von der unbedingten Sinnhaftigkeit ihrer Vertonung sofort überzeugt.

Im Entwicklungsprozess der CD hat Karin uns mit ihren wertschätzenden und kritischen Inputs als Beraterin stets zur Seite gestanden. Und das aus einer professionellen Tausendsassa-Perspektive, die einmalig ist – als Therapeutin, Musikerin, Musikpädagogin, Kommunikationstrainerin und Mama ihres Sohnes Jakob. Wir schätzen uns glücklich, Dich als Inspirationsquell und enge Freundin seit 30 Jahren in unserem Leben zu haben. Danke Karin!

 

 

Wir bedanken uns auch bei Franz Michel, dessen CD "Papa Firlefranz" uns dazu inspirierte, ebenfalls einen musikalischen Zugang zu den Guten Eltern Botschaften zu suchen.

 

 

Wir danken für die finanzielle Unterstützung: