Texte lesen

Huhn oder Hahn

Du kannst deine Rolle selbst definieren –

 

Geweckt vom lauten Hahnenschrei,

schreckt sie hoch aus tiefem Traum.

»Ach du gute Güte!«, gluckst sie,

denn erholt hat sie der Nachtschlaf kaum.

Unter ihrem runden Körper

ist derzeit kein Nest zu spüren.

Dafür drücken ihr zwei runde

Hühnereier direkt in die Nieren.

 

Ein Blick auf ihre Brut erweist:

Alles läuft bestens, ganz nach Plan.

Kein Ei tanzt aus der Reihe,

prüfend schaut sie die Schalen an.

»Was soll die Ungeduld?«, denkt sie,

das Ergebnis ist längst klar:

Wird es ein Hahn, wird es ein Huhn?

Frei Haus ist beides lieferbar.

 

Hahn zu sein hat manches für sich,

’nen Kamm zu haben, laut zu kräh’n.

Hennen leben aber länger,

brauchen nicht früh aufzusteh’n.

Wird es ein »er«, wird es ne »sie«?

Die Frage ist nicht einerlei,

ein »es« wird’s sicher nie!

 

Plötzlich knackt es im ersten Ei,

Adrenalin schießt Mama ins Blut.

Vorhang auf, es taumelt hervor

ein kleiner Hahn mit rotem Hut.

»Wunderbar!«, denkt das Huhn entzückt,

»Schaut ihn an, den jungen Mann!

Stark ist er und intelligent,

wie man’s im Buch sonst finden kann«.

 

Das zweite Ei knackt voller Elan,

hervorschreitet ein junges Huhn.

»Ach bitte, wo geht’s hier zum Salon?«,

fragt sie, als hätt sie sonst nichts zu tun.

»Herrlich!«, ruft Mama Glucke aus,

»Schön bist du, mein liebes Kind!

Dein Charme entzückt, dein Stolz bezwingt,

ihr jungen Hähne schaut geschwind!«

 

Hahn zu sein hat manches für sich ...

 

Der Hahn führt sich selbst ins Leben ein,

männlich will er auf seine Art sein.

Den Kamm verbirgt er unter Kappen,

beim Krähen erlebt er manche Schlappen.

Stark ist er dennoch und klug auch,

Rosinen will er statt Körnern im Bauch.

 

Auch Miss Huhn sieht ihre Rolle neu,

statt auf der Stange, schläft sie im Heu.

Nach Abenteuern steht ihr die Lust,

Hennengegacker macht ihr nur Frust.

Die Federn trägt sie vom Winde verweht,

wenn sie früh morgens spazieren geht.

 

Mutter Glucke hat’s manchmal schwer,

so manchen Bruch muss sie verdauen.

Klassiker sind ihre Kinder nicht,

woll’n ihr Rollenbild selbst aufbauen.

Doch heimlich prickelt es in ihr:

Hätt sie’s nicht auch sehr genossen,

als junges Huhn sich selbst zu kreieren?

»Ich find euch gut«, sagt sie entschlossen.